Cover
search
  • Cover

Experimentelle Untersuchung und Vorhersage der Rissausbreitungsrichtung in unidirektionalen Flachsfaser-Epoxidharz-Verbunden

23,36 €
Bruttopreis
Menge

 

Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")

 

Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")

 

Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")

Faserverbunde weisen aufgrund ihrer strukturellen Zusammensetzung ein besonderes Eigenschaftsprofil auf, wobei insbesondere die dichtebezogenen Kennwerte ein Kriterium bei der Werkstoffauswahl sind. Die Verwendung von nachwachsenden Rohstoffen pflanzlichen Ursprungs ist eine Option, die diesen Anforderungen Rechnung trägt. Im Rahmen dieses Beitrags wird das bruchmechanische Verhalten von unidirektionalen Flachsfaser-Epoxidharz-Verbunden infolge statischer Belastung vorgestellt. Die Rissausbreitung wird hinsichtlich der Orientierung und der Anzahl der Fasern analysiert. Ein mathematisches Modell ermöglicht die Vorhersage der Rissabknickwinkel in Abhängigkeit von dem Faserwinkel und dem Faservolumenanteil.

Artikelnummer
Br-2021-026

Titel
Experimentelle Untersuchung und Vorhersage der Rissausbreitungsrichtung in unidirektionalen Flachsfaser-Epoxidharz-Verbunden
Autor(en)
S. Keck, M. Fulland
DOI
10.48447/Br-2021-026
Veranstaltung
53. Tagung des Arbeitskreises Bruchmechanik und Bauteilsicherheit
Jahr der Veröffentlichung
2021
Publikationsart
Tagungsmanuskript (PDF)
Sprache
Deutsch