Cover
search
  • Cover

Bruchmechanische Lebensdauervorhersage für hyperelastische Klebverbindungen

23,36 €
Bruttopreis
Menge

 

Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")

 

Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")

 

Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")

Die Mischbau-Modulbauweise als Ausprägung zunehmender Fokussierung auf den Leichtbau setzt innovative Fügeverfahren voraus. Die Klebtechnik hat dabei ein hohes Potential, weil sie die lokalen Anforderungen an die Fügestelle durch die Auswahl eines geeigneten Klebstoffsystems individuell erfüllen kann. Insbesondere die semistrukturellen Klebverbindungen mit hyperelastischem Materialverhalten haben dabei kontinuierlich an Bedeutung gewonnen. Beim Einsatz der gefügten Komponenten ist ein Ermüdungsversagen der hyperelastischen Klebschicht unter zyklischer Beanspruchung nicht tolerierbar, weshalb im Rahmen des virtuellen Auslegungsprozesses Lebensdauerkonzepte benötigt werden. Daher wird im Rahmen dieses Beitrags eine Methode vorgestellt, welches eine Lebensdauerprognose für diese Art der Klebverbindungen auf Grundlage der Bruchmechanik ermöglicht.

Artikelnummer
Br-2021-019

Titel
Bruchmechanische Lebensdauervorhersage für hyperelastische Klebverbindungen
Autor(en)
T. Duffe, G. Kullmer, K. Tews, T. Aubel, G. Meschut
DOI
10.48447/Br-2021-019
Veranstaltung
53. Tagung des Arbeitskreises Bruchmechanik und Bauteilsicherheit
Jahr der Veröffentlichung
2021
Publikationsart
Tagungsmanuskript (PDF)
Sprache
Deutsch