• Nur online erhältlich
Erste Seite WP-2023-172
search
  • Erste Seite WP-2023-172

Einsatz des Laserpolierens zur Steigerung des Kantenrisswiderstands von kaltumformbarem Feinblech

In der jüngeren Vergangenheit hat sich bei der Bewertung der Kaltumformbarkeit von Feinblech eine Unterscheidung zwischen lokaler und globaler Umformbarkeit etabliert. Hintergrund hierfür ist die Erkenntnis, dass die Kantenumformbarkeit von modernen mehrphasigen kaltumformbaren Stählen nicht durch etablierte experimentelle Ansätze zur Bewertung der Kaltumformbarkeit charakterisiert werden kann. Auf Seiten der Prozesstechnik bietet sich die Laserkantenveredlung – ein Umschmelzen von Schnittkanten mittels Laserstrahlung – zur Steigerung der Kantenumformbarkeit an, weil Vorschädigung aus dem Schneidprozess beseitigt und schädliche Rauheiten reduziert werden. Die Verbesserung des Lochaufweitverhältnisses von 10 % - 20 % auf 60 % - 75 % für einen Stahl der Sorte DP1000 zeigt das…

23,36 €
Bruttopreis
Menge

 

Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")

 

Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")

 

Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")

In der jüngeren Vergangenheit hat sich bei der Bewertung der Kaltumformbarkeit von Feinblech eine Unterscheidung zwischen lokaler und globaler Umformbarkeit etabliert. Hintergrund hierfür ist die Erkenntnis, dass die Kantenumformbarkeit von modernen mehrphasigen kaltumformbaren Stählen nicht durch etablierte experimentelle Ansätze zur Bewertung der Kaltumformbarkeit charakterisiert werden kann. Auf Seiten der Prozesstechnik bietet sich die Laserkantenveredlung – ein Umschmelzen von Schnittkanten mittels Laserstrahlung – zur Steigerung der Kantenumformbarkeit an, weil Vorschädigung aus dem Schneidprozess beseitigt und schädliche Rauheiten reduziert werden. Die Verbesserung des Lochaufweitverhältnisses von 10 % - 20 % auf 60 % - 75 % für einen Stahl der Sorte DP1000 zeigt das große Potenzial des Verfahrens auf.

Artikelnummer
WP-2023-172

Titel
Einsatz des Laserpolierens zur Steigerung des Kantenrisswiderstands von kaltumformbarem Feinblech
Autor(en)
S. Münstermann, D. Li, M. Dölz, M. Könemann
DOI
10.48447/WP-2023-172
Veranstaltung
Werkstoffprüfung 2023: Werkstoffe und Bauteile auf dem Prüfstand - Tagung
Jahr der Veröffentlichung
2023
Publikationsart
Tagungsmanuskript (PDF)
Sprache
Deutsch
Stichwörter
Laserkantenveredlung,Kantenrissempfindlichkeit,mehrphasige Stähle